Mein beruflicher 5 Jahresplan

Runde Geburtstage ab einem gewissen Alter, laden förmlich dazu ein sich darüber Gedanken zu machen wo man heute steht und wo man in den nächsten 5 Jahren stehen möchte. Trotz meines doch sehr kurzen beruflichen Lebens, finde ich es gut und richtig sich darüber im Klaren zu sein wie die Reise weiter geht.

Um die Spannung für den ein oder anderen raus zu nehmen: Ich habe keine Ambitionen bezüglich spezieller Firmen oder einer besonderen Stellung. Meine Definition von Zielen ist eher so zu betrachten, dass ich gewisse Punkte außerhalb des Firmen Umfeldes erreichen möchte.

Meine Wunschliste

Ein Buch

Nicht besonders kreativ, aber trotzdem irgendwie in letzter Zeit immer mehr als ein Wunsch gereift. Ein Buch zu schreiben haben sicherlich viele Leute auf dem Schirm. Für mich gibt es einfach noch so viele Geschichten zu erzählen im E-Commerce und Marketing Umfeld das ich meinen Teil dazu beitragen will. Bei der Menge an Büchern die ich lese stelle ich auch immer wieder fest wie viel man von neuen Perspektiven lernen kann und wie die Historie der Autoren dabei hilft neue Wege zu finden.

Konferenz Speaker

Ein weiterer Wunsch von mir wäre es bei einer für mich relevanten Konferenz als Speaker aufzutreten. Daraus würde ich ableiten wollen das ich für einen Bereich ein Wissen erreicht habe das spannend genug ist, es einer breiteren Masse zugänglich zu machen. Dabei habe ich allerdings schon jetzt gewisse Ansprüche, mir würde es tatsächlich nicht reichen bei einem 50 Leute Publikum zu sprechen. Das Ziel sollte schon eine der Top Konferenzen sein, sei es die K5 oder die Online Marketing Rockstars oder was auch immer bis dahin noch kommt und einen ähnlichen Stand hat.

Podcast

Podcasts feiern momentan ein kleines Revival, waren sie zwar nie wirklich weg, scheint es aber nun ein gesteigertes Interesse an dieser Art der Unterhaltung zu geben. Für mich sehe ich darin die Chance vielleicht in Zukunft Diskussionen über interessante Themen einem breiterem Publikum zugänglich zu machen. Aber auch den Erfolg, endlich den Schritt gemacht zu haben, mehr sozialen Kontakte und Nähe zu den Größen der Branche zu haben.

E-Commerce Beratung

Wenn auch nicht als Vollzeitjob, fände ich es extrem spannend mich in einem Beratungsumfeld einbringen zu können. Die Digitalisierung und der Online Handel mit all seinen Facetten bringt gerade für etablierte Player immer wieder neue Fragen auf. Dessen Antworten aber auch häufig nicht selbst geliefert werden können und der Input von außen enorm hilfreich ist. Teil eines solchen Prozesses zu werden und so in Kontakt mit den Problemen und Geschäftsideen zu kommen würde mir sehr gefallen. Es muss ja nicht gleich eTribes sein, vielleicht findet sich da ja auch etwas kleineres.

Blog Entwicklung

Stellvertretend für alles was mit dieser Präsenz zu tun hat hier der Punkt das ich natürlich auch anstrebe in diesem Umfeld eine Entwicklung hin zu bekommen. Gemessen an den großen Playern in meinem Bereich und den potenziellen interessierten hoffe ich so in den nächsten Jahren auf einen hohen 4 stelligen Besucherwert zu kommen im Monat. Ich denke als Einzelperson in so einem Umfeld wäre das schon durchaus beachtlich.

Besuch von Konferenzen

Viel zu selten habe ich in der Vergangenheit Konferenzen besucht, zwar werden nach und nach auch Aufzeichnungen nach dem Event online gestellt. Doch die Möglichkeit die Leute dort direkt zu treffen und sich über Probleme und Strategien auszutauschen ist oftmals von unschätzbarem Wert. Daher ist es definitiv mein Ziel in den nächsten Jahren meine Frequenz deutlich zu steigern, aber auch die Effektivität davon. Also mit mehr Visitenkarten von spannenden Leuten wieder zu kommen. Ich finde nur so hat man die Möglichkeit sich auch selber entsprechend zu entwickeln, indem man sich auch regelmäßig mit den Besten der Branche auseinandersetzt um von diesen zu lernen. Darüber hinaus wäre das auch eine super Chance für potenzielle Kandidaten vom Podcast. Leider sind die meisten Events in meinem Umfeld aber auch für Firmen ausgelegt, dass dazu führt das die Preise recht hoch sind für Privatleute. Das wird sich sicherlich negativ auf die Frequenz auswirken.

 

Fazit

Eigentlich bin ich insgesamt ganz zufrieden mit meiner Entwicklung und der Positionierung, sehe aber glücklicherweise noch viel potenzial für Wachstum und Verbesserung ohne mich vor den neuen Herausforderungen und Zielen zu fürchten. Noch gucke ich gerne nach „oben“ und freue mich auf die Möglichkeiten und hoffe das ich weiter die Chance bekomme mir diese Ziele zu erfüllen.

Ich freu mich ziemlich diese Ziele zu erreichen und hoffe das daraus wirklich wie gehofft viel positives entstehen wird.

Kommentar verfassen